Facebook in Russland: Freunde aus vKontakte.ru einladen

Seitdem Facebook in Russland seine Funktionalität fürs Importieren der Kontakte erweitert hat, gibt es für russische sozialen Netzwerke einen Grund zur Sorge.Vor kurzem hat Facebook seinen Usern angeboten, Ihre Kontakte aus einem der größten sozialen Netzwerke Russlands „vKontakteeinzuladen.

Die Massenanfrage funktioniert wie in den übrigen Importschnittstellen: Es wird eine Mail an den „vKontakte“- User verschickt, der in der Freundesliste des Facebook-Users aufgeführt ist mit der Einladung dem sozialen Netzwerk beizutreten.

Wie kann man Freunde aus „vKontakte“ zu Facebook einladen

Zunächst soll man sich bei Facebook einloggen und im eigenen Profil „Kontaktinformationen“ aufrufen. Dort gibt man einen „weiteren Nutzernamen“ ein, und zwar die Nutzer ID von „vKontakte“. Diese sehen Sie in der URL, nachdem Sie sich bei vKontakte.ru eingeloggt haben. Z.B.: https://vkontakte.ru/id2382759

Achtung, im gleichen Format bei Facebook eingeben, incl. Kürzel „id“, also: „id0134567“

Facebook und vKontakte

Nun ist die Importfunktion für „vKontakte“ freigeschaltet. Jetzt bleibt nur ein Klick auf „Freunde finden“ und siehe da- „vKontakte“ steht bereits auf der Liste. Noch eine letzte Genehmigung Ihrerseits bleibt übrig, und zwar das Passwort für vKontakte.ru.

Facebook import vKontakte

So, nun hat Facebook den Zugriff auf alle Ihre Freundesprofile bei vKontakte.ru und versendet ihnen eine Mail mit der Einladung zu Facebook. Es werden leider auch die Freunde eingeladen, die bereits auf Facebook registriert sind. Eine Prüfung nach Duplikaten wird derzeit seitens Facebook nicht durchgeführt.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.