Webmoney FAQ 3: Wie lade ich mein Webmoney Konto auf?

Webmoney aufladen

Am leichtesten ist es ein WME-Konto bzw. Euro-Währung-Konto in Ihrem Webmoney Account zu erstellen und darauf Geld in Euro zu übermitteln. Falls Ihre bevorstehende Bezahlung in Rubel erfolgen soll, erstellen Sie noch ein Konto für WMR (Rubel) und lassen Ihren bereits überwiesenen Euro Betrag in Rubel umtauschen. (Nähere Infos im nächsten FAQ Teil).

Grundsätzlich ist es etwas schwieriger, das Webmoney Konto aus dem Ausland zu füllen. In Russland gibt es dagegen sehr viele Alternativen: Banküberweisungen (nur über bestimmte Banken), Bar-Aufladung in den Postfilialen und Umtauschstellen, Webmoney-Prepaid-Cards usw.

Die Auswahl ist also sehr begrenzt, wenn Sie aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz aus das Geld auf Ihr Webmoney Konto transferieren möchten. Hier können Sie die besten Alternativen für Ihr Land prüfen: https://top-up.webmoney.ru/?l=en

Update 19.03: SofortBanking ist momentan die einzige Möglichkeit, Geld auf Webmoney Konto aus Deutschland aufzuladen. 

1. Überweisung via DirectBanking bzw. SofortBanking  

DirectbankingIn Deutschland, Österreich und der SChweiz können Sie Ihr Webmoney Euro-Konto (WME) aufladenauch per DirectBanking. Die Gebühren betragen 2,5% (Nov. 2011) und werden ebenfalls vom Gesamtbetrag abgezogen.

Diese Variante ist relativ günstig, jedoch wirkt vom ersten Blick nicht unbedingt sehr vertrauenswürdig, da man eigene Kontodaten und sogar eine Tan Nummer eintragen soll. Die Zahlung erfolgt auf ein fremdes Konto, welches sich zwar in einem EU Land befindet, jedoch nicht unbedingt in Deutschland. Für die Banküberweisung an sich entstehen innerhalb von der EU i.d.R. keine Gebühren.

Bei den frisch angemeldeten Webmoney-Nutzern beträgt der Tageslimit einer Überweisung via DirectBanking 10 Euro. Das ist nicht gerade viel. Deshalb ist es empfehlenswert, Ihre Ausweißkopie zur Prüfung bei Webmoney hochzuladen, um den sog. "Formalen Status" der Zertifizierung zu erwerben. Nach der Freischaltung gibt es die Limiterhöhung auf 50 Euro/Tag. 

Da der Link zum Aufladen per SofortBanking etwas versteckt ist, folgen Sie einfach diesem hier.

 

2. Webmoney Geldtransfer auf Rechnung     

Eine der einfachen Varianten, das Webmoney-Konto zu füllen, ist eine Banküberweisung an den sog. Webmoney Agenten. Das sind vom Webmoney geprüfte und zertifizierte Firmen oder private Personen, die als Übermittlungsagenten dienen. Der Agent stellt Ihnen eine Rechnung aus, die Sie ganz normal per Banküberweisung begleichen. Das Geld wird vom Agenten auf Ihr Webmoney Konto nach dem Zahlungseingang transferiert. Die Kommission beträgt 10 Euro.

 

3. Webmoney mit Ukash aufladen  

Ukash sind Prepaid Karten, die oft an den Tankstellen oder in den Lotto-Kiosken in Deutschland, Lsterreich under Schweiz zu finden sind. Der maximale Betrag einer Ukash Prepaid-Karte beträgt 100 Euro. Sie können jedoch mehrere Karten kaufen. Die Webmoney Komission beträgt in diesem Fall die ganzen 8%, die bei der Eingabe der Ukash-Voucher-Nummer auf Webmoney vom Gesamtbetrag des Kartenguthabens abgezogen werden.

Genauere Beschreibung dieser und weiterer Möglichkeiten finden Sie hier  (Englisch).  

Wichtig: Eine Überweisungsmethode auswählen

Webmoney Light Konto aufladenLoggen Sie sich in Ihrem Webmoney-Account ein. Wenn Sie Webmoney-Light benutzen, klicken Sie auf das Stammbaum-Symbol Ihres Kontos in Euro-Währung und wählen Sie "Add funds". Nun können Sie die passende Überweisungsmethode oder PrepaidCards auswählen. (s. Bild)

 


 

Weitere Artikel zum Thema Webmoney

Zum FAQ Teil 1: Was ist Webmoney >>

Zum FAQ Teil 2: Registrierung bei Webmoney >>

Zum FAQ Teil 4: Zertifiziereung eines Webmoney-Kontos >>

Kommentare (12)

Gast 07.11.2011
Bei mir geht leider gar nichts... kein Onlinebanking, kein Ukash... stets erscheint diese Meldung: Your country doesn't exist in the allowed country list. Please note, that Top-Up service is available only in the countries, where Ukash works officially. If you think this is an error, consult the support at https://support.webmoney.ru/user/caseadd.aspx?sid=016c0275-4395-dd11-91bc-00021cf20989 Was ist denn los? Im Internet scheint es bei anderen zu funktionieren, wo liegt der Fehler?
Gast 15.11.2011
Bei mir leider genau dasselbe Problem! Wo ist das Problem bzw. warum funktioniert die Aufladung mit Ukash nicht mehr???
Gast 22.11.2011
Habe das gleiche Problem hat jemand vllt. eine Lösung?
nw_admin 08.12.2011
Es scheint wohl wirklich so zu sein, dass Ukash-Aufladen aus Deutschland nicht mehr geht. Nur aus Österreich ist es noch möglich. Prüft bitte alle Möglichkeiten in der zukunft hier: https://top-up.webmoney.ru/
Gast 01.02.2012
Zurzeit funktioniert garnichts, hat jemand vllt. ne andere möglichkeit gefunden? :/
murgo 03.02.2012
Leider keine anderen Möglichkeiten gefunden. Wie's aussieht müssen wir wohl warten und hoffen, dass es bald wieder geht..
Anton 04.02.2012
Kann ich nur bestaetigen. Keine Auflademethode geht mehr. Wer gerne bei plati.ru einkauft, kann aus Deutschland auch per sms bezahlen, damit fallen aber 4,19 euro Gebuehren an....Habe heute mal den webmoney support angeschrieben. Mal sehen was die zu sagen haben. Kopf hoch Jungs!
Gast 05.02.2012
Habe das selbe Problem und da gibt es nur diese Exchange Seiten, wo man WM* kaufen kann, aber die sind natürlich sau teuer... Mit 8-9% fand ich diese Webseite am günstigsten, aber für mich natürlich zu teuer^^ https://buywmz.com/purse/ Wenn es jemand ausprobieren will/hat, dann bitte ich um eine Antwort, ob es gut gelaufen ist.
Gast 11.03.2012
Hat jemand hier probiert? http://wmduesseldorf.de/
Dude 19.03.2012
Aufladen funktioniert wieder! (Directbanking)

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

  

Referenzen