YouTube für Unternehmen

Video-Kanal auf YouTube für Unternehmen

Einer der Vorteile des Video-Marketings ist die Tatsache, dass es Ihnen neue und innovative Möglichkeit bietet, Ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren sowie Kontakt mit potenziellen Kunden zu knüpfen. Auch in Russland sind Video Kanäle sowie Werbung darin – ein unabdingbarer Teil der Online Marketing Strategie.

Da Youtube auch in Russland eine beliebte Video Plattform ist, zeigen wir in diesem Blog einige Möglichkeiten auf, was ein unternehmenseigener Videokanal auf YouTube bringen kann.

YouTube ist nicht nur die beliebteste Plattform zum Video-Austausch, sondern auch die zweit beliebteste Suchmaschine nach Google. Hier findet man statt den üblichen Seiten – Video-Kanäle, und anstelle von Blogs mit Artikeln – einzelne Videos. Deshalb sollte man diese Video-Plattform bei der Entwicklung der Marketingstrategie unbedingt berücksichtigen. Denn Vorteile, die diese Plattform Ihrem Unternehmen bieten kann, gibt es mehr als genug.

YouTube-Kanal in 3 Schritten erstellen

Ihren eigenen Kanal auf YouTube zu erstellen ist einfach. Die einzige Voraussetzung ist das Vorhandensein eines Google-Kontos. Falls Sie noch nicht bei einem der Google-Dienste registriert sind, können Sie sich beim Klick auf „Konto erstellen“ schnell registrieren. Entweder mit Ihrer eigenen vorhandenen E-Mail Adresse (Achtung, darauf wird eine Bestätigungsmail versandt) oder mit einer neuen Gmail Adresse.

1. Melden Sie sich auf YouTube  https://www.youtube.com/create_channel mit Ihren Zugangsdaten an, falls Sie ausgeloggt wurden.
2. Nun können Sie entscheiden, ob der Kanal auf Ihrem Namen oder als Unternehmenskanal erstellt werden soll.

3. Wenn Sie sich für den Unternehmensnamen entscheiden- werden Sie im nächsten Schritt aufgefordert ein Brand-Konto zu erstellen.

Als Person oder als Unternehmen auf YouTube registrieren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nun ist der erste Schritt getan und Sie können sich der Gestaltung und der Einrichtung Ihres YouTube-Kanals widmen. Zur Hilfestellung gibt es die YouTube Hilfe  mit detaillierten Anleitungen dazu, wie sie bei der Einrichtung des Kanals und dem Hochladen der Videos schrittweise vorgehen sollten.

Möglichkeiten auf YouTube für Unternehmen:

1. Kommunikation mit B2C und B2B Kunden

Die meisten Kunden kaufen gern bei Firmen ein, die sie kennen und denen sie vertrauen. YouTube bietet in dieser Hinsicht einen guten Boden für interaktive Inhalte. Um einen Wiedererkennungseffekt bei den Kunden zu schaffen und ein Mindestmaß an Vertrauen zu gewinnen, genügen schon mehrere professionell gemachte Videos.
Tipp: Filmen Sie ein Interview mit den Gründern oder Schlüsselpersonen des Unternehmens als Hauptaktanten, zeigen Sie Ihr Büro die Produktion, oder erklären Sie, wie das Produkt gemacht wird. Natürlich können Sie auch anspruchsvolle Themen ansprechen: zeigen Sie die täglichen Herausforderungen und die Art, wie diese überwinden. Oft ist ein zweiminütiges Video genug, um einen guten Eindruck über sich selbst und Ihr Unternehmen zu schaffen. Passen Sie auf, dass Sie die Zuschauer nicht mit übermäßigen Details ermüden und versuchen Sie so schnell wie möglich auf die Kommentare unter dem Video zu antworten.

2. Demonstration von Produkteigenschaften

In den meisten Fällen lässt sich auch ein aussagekräftiges Foto des Produkts machen, aber, und da stimmt uns der Leser vielleicht zu, die Wahrnehmung eines Videos ist eine ganz andere. Dynamik, räumliche Darstellung oder z.B. der gesamte Entstehungsprozess kann in einem Video dargestellt werden.

3. Bildung einer Experten-Position

Jeder Kunde will ausschließlich mit Profis auf ihrem Gebiet zu tun haben. Dies ist eine gute Gelegenheit ihr Know-how in der Praxis auf Ihrem Kanal zu zeigen. Engagement zu zeigen ist der erste Schritt zum Erfolg. Tipp: Veröffentlichen Sie informative Videos auf Ihrem Kanal, in denen Sie Ihr Wissen mit Kunden teilen, ihnen Tipps und Ratschläge geben, Fallstudien bearbeiten. Jede andere Art von Video, die Ihre Erfahrung und den Wunsch zu helfen zeigt, wird immer ein gutes Feedback seitens des Publikums finden.

4. Erweiterung der Social-Media-Reichweite

In YouTube lassen sich leicht andere soziale Netzwerke integrieren: Menschen teilen gern ihre Lieblings-Videos über andere soziale Netzwerke und Messenger. Kanäle können auf fast jedem Gerät abgespielt werden, der Video-Content auf mobilen Geräten ist gerade mächtig im Trend. Außerdem können auf ihrem YouTube-Kanal Verbindungen zu Seiten des Unternehmens in anderen sozialen Netzwerken geschaffen werden. Fügen Sie diese einfach in die Beschreibung des Kanals hinzu und interessierte Nutzer können sofort ihre ganze Social-Media-Infrastruktur begutachten.

5. Erstellung einer Community

Einer der wichtigsten Vorteile von YouTube für Unternehmen –  Bildung eines aufmerksamen Publikums aus den Abonnenten Ihres Kanals, die Benachrichtigungen über Ihre neuen Videos erhalten. Das hat den Vorteil, dass jedes neue Video einen guten Startimpuls durch die Kommentare und „Likes“ der bestehenden loyalen Abonnenten erhalten kann. 

6. Promotion für ein neues Produkt

Für dieses Ziel hat man auf YouTube die besten Mittel, da jedes Video das Potenzial zur Steigerung der viralen Reichweite hat. Wenn es Ihnen also gelingt, einen Film zu erstellen, der genau auf die Interessen und Vorlieben des Publikums trifft, ist ein enormer Ausmaß an Aufmerksamkeit garantiert.

7. Google Analytics für Youtube

Dem Besitzer eines YouTube-Kanals stehen interne Analysedienst-Systeme zur Verfügung: der Bruder von Google-Analytics für Video-Content. Alle dort enthaltenen Daten dienen als Analysetool zur Verbesserung Ihres Kanals. Mit YouTube-Analytics können Sie die Leistungen Ihrer Kanäle überwachen, das beinhaltet solche Informationen, wie „views“, Nutzer-Interaktionen mit den Videos, demografische Informationen und vieles mehr. Im Gegensatz zu anderen Tools, ist YouTube-Analytics einfach zu lernen und zu verstehen, indem Sie die verfügbaren Berichte nacheinander analysieren und vergleichen.

Praktisch jedes Unternehmen kann von der Entwicklung des eigenen YouTube-Kanals profitieren, da es viele verschiedene Möglichkeiten gibt die Plattform zu nutzen. Hauptsache Sie haben eine gut durchdachte Strategie, zeigen ein wenig Phantasie und analysieren ständig Ihre Ergebnisse.

 

Bei Fragen rundum Ihrer SMM-Strategie kontaktieren Sie und unverbindlich.